Aktuelles
Neumitgliedertreff der Jungen Union München

· Junge Union München · ·

Auf Einladung der beiden Bezirksrätinnen Barbara Kuhn und Ingeborg Linder fand der halbjährliche Neumitgliedertreff der Jungen Union München im Bezirkstag von Oberbayern statt.

Neumitgliedertreff im Bezirkstag von Oberbayern

Auf Einladung der beiden Bezirksrätinnen Barbara Kuhn und Ingeborg Linder fand der halbjährliche Neumitgliedertreff der Jungen Union München im Bezirkstag von Oberbayern über den Dächern Münchens statt. Es hat sich bereits zu einer kleinen Tradition entwickelt, dass die Junge Union München in regelmäßigen Abständen zu Neumitgliedertreffs einlädt, um ihren Neumitgliedern einen optimalen Einstieg in die Junge Union München zu ermöglichen.
Bei diesem Neumitgliedertreff hatten sowohl Interessierte an der JU München, Neumitglieder als auch langjährige Mitglieder die Gelegenheit bei einem Besuch des Bezirkstags von Oberbayern diesen als auch seine Arbeit näher kennenzulernen.

Nach einer Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden Stephan Pilsinger referierte der Präsident des Bezirkstages, Josef Mederer. In seinem ausführlich Vortrag gab der Präsident des Bezirkstages den Anwesenden einen detaillierten Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche des Bezirkstages von Oberbayern. In seiner Darstellung war besonders zu erkennen, mit welch einer Freude sich die Bezirksrätinnen und Bezirksräte für ihre Region einsetzen und wie erfüllend diese Aufgabe sein kann.
Im Anschluss an den Vortrag des Präsidenten hatten die Gäste noch einmal die Gelegenheit im persönlichen Gespräch mit dem Referenten offene Fragen zu klären und noch mehr über seine Arbeit zu erfahren.

Besonders möchte sich die Junge Union München an dieser Stelle noch bei Barbara Kuhn und Ingeborg Linder für die Einladung und die tolle Organisation bedanken! Es war uns eine große Freude bei Ihnen zu Gast gewesen sein zu dürfen! - Herzlichen Dank!

Weitere Information zu den Aufgaben des Bezirkstages sind unter folgendem Link zu finden: Aufgaben des Bezirkstags von Oberbayern

« Münchner JU-Vize Nico Singer kritisiert die Medienlandschaft Grundsatzprogramm der JU Bayern »